ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Professor van Dusen ermittelt


Michael Koser

Professor van Dusen ermittelt (70. Folge: Ufos über Professor van Dusen)

Unter Verwendung zweier Figuren von Jacques Futrelle


Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn, Annett Gudra


Regie: Rainer Clute

Als van Dusen und sein Begleiter Hutchinson Hatch im Sommer 1902 auf dem Weg zum Yellowstone-Nationalpark sind, lernt Hatch an der Bar des Salonwagens Louella Darby kennen, eine junge Witwe, die ihn unbedingt zu sich nach Hause mitnehmen möchte, nach Twin Peaks. Mit einer Geschichte über mysteriöse Luftschiffe, die zwei Wochen zuvor zum ersten Mal über der Grizzly-Schlucht gesichtet worden seien, versucht sich die lustige Witwe bei dem Reporter des 'Daily New Yorker' interessant zu machen. Hatch beißt an, denn vor seinem geistigen Auge erscheint schon der groß aufgemachte Exklusiv-Bericht. Kurz darauf sitzen der Professor und Hatch in der Kutsche nach Twin Peaks, und wenig später sehen sie sich mit einem feuerroten Monstrum konfrontiert, das von grünen Kreaturen bevölkert ist: ein Weltraumschiff und echte Marsmenschen! Während Hatch triumphiert, hegt der große Wissenschaftler seine Zweifel.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Friedrich W. BauschulteProfessor van Dusen
Klaus HermHutchinson Hatch
Ulrike KrumbiegelLouella Darby
Steffie SpiraOmaha
Helmut KraussTiny
Reinhard KolldehoffSheriff Corkle
Klaus JepsenMr. Garlick
Rainer CluteMarsmensch
Bernd LudwigWaco
Ingolf GorgesBuster
Thomas MonnerjahnSchaffner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1994

Erstsendung: 08.03.1994 | 54'03


Darstellung: