ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Krimi am Montag


Rainer Puchert

Der Mann mit dem Amseltick


Technische Realisierung: Peter Nielsen, Marlies Bergen


Regie: Till Bergen

"Die Dialekte von Amseln wollte er erforschen - ist doch hirnrissig, oder?" So beschreibt Verena ihren Freund, Gerd Sylvester, der bei einer Pirsch mit Tonband und Richtmikrophon von Unbekannten angeschossen wurde. Kommissar Wirth, der diesen Fall bearbeiten muß, bekommt kurz darauf die Aufgabe, parallel auch den Tod des Fabrikanten Oswald Jockel zu klären. Während der Ermittlungen in beiden Fällen kommt der Polizei bald der Verdacht, daß es sich hierbei um eine Tätergruppe handeln könnte. Bleibt die Frage: Wer hat Interesse am Tod eines Hobby-Ornithologen, und wer ermordete den greisen Oswald Jockel, um aus dessen Villa nur wertlose Kunstgegenstände zu stehlen?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Steffen KrauseHaller
Alf MarholmWirth
Friedrike BrüheimFrau Wurzer
Sabine PostelVerena Henkels
Heta MantscheffSchwester Gertraut
Klaus DittmannDr. Housak
Evy Gotthard-SteinerFrau Zeiser
Dieter HufschmidtDr. Dorn
Thomas KlenkDr. Alt
Fried GärtnerDr. Koch
Otto SanderTheo Sand
Siemen RühaakGerd Sylvester
Franz-Josef SteffensWallus
Stephan SchwarzSiggi Jockel
Cornelia KempersUlrike Sand
Heiner HegelerBetrunkener
Kurt AckermannBetrunkener
Stefan Lüers1. Polizist
Dirk Plönissen2. Polizist
Ernst-Erich BuderTaxifahrer
Karin KrankenbergTaxizentrale


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1993

Erstsendung: 18.07.1994 | 56'40


Darstellung: