ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Martin Burckhardt

Die Wüste oder das Elend der Avantgarde


Technische Realisierung: Hans Martin, Sylvia Schwutke


Regie: Robert Matejka

"Die Wüste oder Das Elend der Avantgarde", eine Hörspiel-Farce von Martin Burckhardt. Ein avantgardistischer Theatermacher kündigt als sensationelles neues Kunstereignis die Inszenierung eines Wüstenprojektes an. Eine kleine Gruppe von Anhängern ist ihm in ein Hotel am Rande der Wüste gefolgt und wartet gespannt auf die Einlösung des Versprechens. Alle Gedanken und Gespräche umkreisen das Thema "Wüste" als magischen Ort, an dem jeder seine eigenen Sehnsüchte verwirklicht sehen möchte. Als der Künstler endlich bekanntgibt, wie seine Inszenierung aussehen wird, ist die Überraschung groß ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gerd WamelingFrank
Ortrud BeginnenVera
Lieselotte RauIsolde
Friedrich W. BauschulteHans
Edda SeippelLotti
Walter SchmidingerSiegfried


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1987

Erstsendung: 11.05.1988 | 66'10


Darstellung: