ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel


Herr Ehlerth kauft ein


Rainer Puchert

In der Drogerie



Regie: Hans Drawe

Hat nicht auch ein alter Mensch das Recht auf Kontakt mit der Jugend? Nur ein Menschenfeind kann Herrn Ehlert für einen Menschenfeind halten, wenn er eine jugendliche Verkäuferin mit seinen Sonderwünschen nervt. - Sogar sie selbst spürt allmählich: Hinter der Grantigkeit ihres Kunden verbirgt sich nichts anderes als Einsamkeit und ein immer wieder enttäuschter Hunger nach Zuwendung.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Hans Helmut Dickow
Nina Danzeisen


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1985

Erstsendung: 29.10.1985 | 13'35


Darstellung: