ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Afrika: Tradition und Gegenwart


Jimi Patt Roberts

Warum? Im Namen Gottes

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Edwin Ortmann

Komposition: Joe Dixie

Technische Realisierung: Renate Schlichthörlein

Regieassistenz: Angeli Backhausen


Regie: Günther Sauer

Im Anschluß an ein in Nairobi veranstaltetes Hörspielseminar haben im Frühjahr 1984 der Westdeutsche Rundfunk und das Goethe-Institut Nairobi einen Hörspielwettbewerb für kenianische Autoren ausgeschrieben. 120 Manuskripte sind daraufhin eingegangen; der WDR stellt in seinem diesjährigen Halbjahresprogramm acht dieser von einer kenianischen Jury beurteilten Manuskripte als Produktionen vor. Sieger des Wettbewerbs ist Jimi Patt Roberts. Die zentrale Figur seines Hörspiels ist Ochieng Baba, in jeder Hinsicht ein normales Mitglied der menschlichen Rasse, jedoch hineingeboren in eine arme Familie und noch dazu Mitglied eines Stammes, der verachtet wird. Diese Tatsachen haben weitreichende Konsequenzen: Sie verhindern eine ausreichende schulische Bildung, eine hinreichende Sicherung des Lebensunterhaltes und schließlich ein eigenes zufriedenes Familienleben. Als Ochieng in die Stadt kommt, um Arbeit zu finden, stößt er auf Ablehnung, er gerät mit dem Gesetz in Konflikt und wird schließlich zum Mörder. Er wird zum Tode durch den Strang verurteilt und steht nun vor dem Himmlischen Gericht.

Jimi Patt Roberts, der in seinem Hörspiel nicht mehr die Kolonialherren von früher anklagt, sondern ein korruptes afrikanisches System heute, wurde 1957 in Nairobi geboren. Noch während seiner Studienzeit in Nairobi schrieb er sein erstes Theaterstück, das dort bei einem Festival den 1. Preis gewann und bald vom Fernsehen produziert wurde. In Indien, wo er die Universität in Poona besuchte, gründete er "Die afrikanische Theatergruppe". "Warum? Im Namen Gottes" ist sein erstes Hörspiel.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans-Georg PanczakOchieng
Madeleine StolzeNina
Joost SiedhoffBaba
Lis VerhoevenMama
Peter CapellAlter Mann
Fred MaireUnternehmer
Manfred SeipoldSergeant
Horst NaumannRichter
Jochen StriebeckPolizist 1
Gernot DudaPolizist 2
Betty EngelkeSekretärin
Günther SauerStadtrat Askari
Michael Brennicke
Jan Koester
Imo Heite
Ulf J. Söhmisch
Jaron Löwenberg
Hubertus von Lerchenfeld
Christina Wilczek
Oliver Schieferstein


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1985

Erstsendung: 07.03.1985 | 65'57


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats März 1985

Darstellung: