ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Josef Martin Bauer

Der glaubwürdige Lügner


Komposition: Johannes Aschenbrenner

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg, Ingrid Sauberzweig

Regieassistenz: Ingo Held


Regie: Fritz Schröder-Jahn

Josef Martin Bauer, nicht nur als Romanschriftsteller und Novellist, sondern seit Jahrzehnten auch als Hörspielautor bekannt, erzählt in seinem neuen Werk "Der glaubwürdige Lügner" die rührende Geschichte eines alten, höchst seltsamen Liebespaares. Während die betagte Geliebte in unwandelbarer Geduld und Treue auf ihren in der Welt herumvagabundierenden Geliebten wartet, phantasiert er ein merkwürdiges Gespinst aus Lüge und Wahrheit zusammen, das den Zweifel offen läßt, ob er vielleicht nicht nur ein Scharlatan sei. Am Ende aber stellt sich heraus, daß die Grenzen zwischen Phantasie und Wirklichkeit nicht zu ziehen sind. Vermutlich ist mehr Wahrheit in seinen Geschichten enthalten, als er selber wahrhaben wollte.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heinz SailerAndreas Forster
Lotte KleinFrau Adegar Vilgertshof
Günther HadankEduard Vilgertshof
Franz SchafheitlinHerr Hammerschmidt
Karen HüttmannThilde Hammerschmidt
Günther DockerillNorbert, deren Verlobter
Max Walter SiegHerr Brendeisen
Jo WegenerFrau Brendeisen
Fritz GieseArzt
Brigitte NogallaKind
Andreas von der MedenKind
Erika Oestmann
Martha Römer
Irene Norden
Hans-Axel Proft
Heinz Roggenkamp
Herbert Asmis


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1953

Erstsendung: 15.12.1953 | 58'50


Darstellung: