ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Raoul Ploquin

Ohne Angabe der Adresse


Vorlage: Sans Laisser d'Adresse (Film, französisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Hartmann Goertz

Komposition: Herbert Jarczyk


Regie: Heinz-Günter Stamm

An einem Sommerabend nimmt der Taxichauffeur Emile am Gare de Lyon einen Fahrgast auf: Thérèse, ein hübsches Mädchen aus der Provinz, das mit einem Pappkoffer zum erstenmal nach Paris kommt. Sie sucht Pierre, den Journalisten, den Mann, den sie liebt. Am Ende eines langen Wegs steht freilich nicht der Gesuchte und auch keine Versöhnung, wohl aber die Gewißheit, daß in der Not die Hilfe nahe ist.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Paul DahlkeEmile
Johanna MatzThérèse
Werner HinzMarcel Forestier
Rudolf VogelTapezierer
Hans QuestBob
Gisela FackeldeyCathérine
Willy RösnerAlter Chauffeur
Otto ArnethRoland
Else WolzAdrienne
Willy RösnerChauffeur
Ursula Barlen
Erna Grossmann
Bobby Todd
Pamela Wedekind
Cläre Reigbert
Ehmi Bessel
Ingeborg Hoffmann
Lina Carstens
Ursula Kube
Rudolf Reif

Musikalische Leitung: Herbert Jarczyk


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1953

Erstsendung: 21.04.1953 | 69'32


Darstellung: