ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel


RIFF - Ohrclip


Ludwig Schultz

Mein lieber Klinsi


Technische Realisierung: Theresia Singer, Martin Kröll

Regieassistenz: Thomas Leutzbach


Regie: Klaus Wirbitzky

Melanie ist genervt. Sie darf ihre Osterferien mal wieder bei Oma und Opa in Schleswig-Holstein verbringen, und dabei würde sie doch viel lieber richtig verreisen wie die anderen aus ihrer Klasse auch. Nach Lanzarote zum Beispiel oder Italien, auf alle fälle aber mal in ein großes Hotel mit Swimmingpool, Poolbillard und Liegestühlen unter Palmen. Allerdings, wenn es stimmt, was Opa sagt, daß im Trainingslager in Malente vielleicht der Klinsmann mit der Nationalelf trainiert, und man ihn dort vielleicht einmal treffen könnte, das wäre natürlich ein Traum. Und was Melanie nach den Ferien ihrer Freundin von Klinsmann berichten kann, das ist schon eine kleine Sensation.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Nicola von AltenstadtMelanie
Katinka HoffmannMutter
Alf MarholmOpa
Marlene RiphahnOma
Hartmut StaukeReporter
Klaus WirbitzkyStimme, Klinsmann
Claus Dieter Clausnitzer1. Reisender
Jürgen Uter2. Reisender
Beate AbrahamReisende
Janina SachanMoni
Heike AhlboryAnna


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1991

Erstsendung: 26.03.1991 | 22'44


Darstellung: