ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



N. N.

Grüne Feigen


Vorlage: exakter Vorlagentitel nicht bekannt (Deutsches Volksmärchen)

Bearbeitung (Wort): Wolfgang Zander

Komposition: Ralf Hoyer

Technische Realisierung: Bernd Friebel, Marion Groth

Regieassistenz: Irene Fischer


Regie: Albrecht Surkau

Die Prinzessin wünscht sich einen Weihnachtsbaum mit grünen Feigen, und der König verspricht demjenigen, der diesen Wunsch erfüllen kann, die Hand seiner Tochter. Ausgerechnet der dumme Küchenpeter schafft es. Der gesamte Königshof ist entsetzt. Die Prinzessin wehrt sich zunächst mit üblen Tricks gegen diesen Bräutigam, doch am Ende läuft sie ihm eilig hinterher und bangt, ob er sie wohl noch nehmen wird.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rolf-Peter KahlKüchenpeter
Nadja Maria SchulzPrinzessin
Hans Joachim HanischKönig
Gerald SchaaleSchuster
Axel WandtkeSchneider
Jürgen WatzkeVater
Gerry WolffAlter Mann
Ulrich VoßTeufel
Helmut Müller-LankowEsel
Georg HelgeStimme
Gisa StollStimme
Ingrid BarkmannStimme
Jürgen ThormannErzähler


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1995

Erstsendung: 25.12.1995 | 54'20


Darstellung: