ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Angela Sommer-Bodenburg

Die Unterirdischen (1. Teil)


Vorlage: Die Unterirdischen (Roman)

Bearbeitung (Wort): Christian Gebert

Komposition: Dieter Fuchs

Technische Realisierung: Volker Schlingmann, Birgit Schilling


Regie: Christian Gebert

Die Antiquitätenhändlerin Frau Schindewolf ist mit ihrem Lehrling Septimus ganz und gar unzufrieden, denn Septimus träumt sich oft in eine Märchenwelt hinein, und Frau Schindewolf meint, er würde darüber seine Arbeit vergessen. Sie nimmt ihm sein Märchenbuch weg und verschließt es in einem alten Schrank, zu dem nur sie den Schlüssel besitzt. Da taucht die kleine Sarah auf und verrät Septimus, wo er den Zweitschlüssel finden kann. Frau Schindewolf erfährt davon und wirf Septimus aus dem Haus. Da erscheint Sarah ein zweites Mal, und durch den alten Spiegel in Septimus' Zimmer gelangen die beiden in eine geheimnisvolle Welt, in die Welt der Unterirdischen, aus der Sarah stammt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Marc Oliver StaussSeptimus
Christina SignoreSarah
Christiane EislerFrau Schindewolf
Traugott BuhreMarian
Michael HabeckWindekilde
Marianne LochertRunholde
Ursula IllertErzählerin
Rudolf Kowalski
Thomas Goritzki
Walter Sittler


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Hessischer Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 1990

Erstsendung: 09.09.1990 | 27'55


Darstellung: