ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel



Peter Greiner

Jona unterm Eukalyptusbaum hörend die Stimme Gottes


Technische Realisierung: Günter Genz, Petra Steinhorst

Regieassistenz: Holger Rink


Regie: Werner Klein

Ein ehemaliger Bundesgrenzschutzsoldat, der dem Leistungsdruck in der Offiziersschule nicht standhielt und letztlich an der Frage, wer den Schießbefehl zu verantworten habe, psychisch erkrankte, steht im Mittelpunkt dieses Hörspiels. In Form eines Interviews zeichnet Peter Greiner die Stationen seines Leidensweges nach: Aufenthalte in verschiedenen Kliniken, Wiedereingliederung am Arbeitsplatz, Leben in einer therapeutischen Wohngemeinschaft. Die wichtigste Rolle in diesem langsamen Genesungsprozeß haben Arbeitskollegen und Ärzte, und die Liebe zu einer anderen Kranken.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen ThormannReporter
Gerd WamelingHans


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1986

Erstsendung: 10.07.1986 | 12'35


Darstellung: