ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Wilhelm Hauff

Die Errettung Fatmes


Vorlage: Die Errettung Fatmes (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Eva Marder

Technische Realisierung: Irene Thielmann, Susanne Wocker

Regieassistenz: Hans Welker


Regie: Werner Simon

Die aufregende, abenteuerdurchsetzte Geschichte von Wilhelm Hauff hat Eva Marder zum Hörspiel gemacht. Der Bruder Mustafas erzählt, wie dieser seine von Piraten geraubte Schwester Fatme befreit. Fatmes 16. Geburtstag, ein großes Gartenfest für sie, in der Abenddämmerung die Fahrt mit der Barke aufs offene Meer - da passiert es, und Fatme verschwindet mit ihrer Freundin Zoaride. Der Vater verflucht seinen Sohn Mustafa, weil er nicht auf die Schwester aufgepaßt hat. Mit dem Fluch des Vaters zieht er von dannen, um sie zu retten. Auf verschlungenen Pfaden, von Abenteuer zu Abenteuer, mit Klugheit, Mut und großer Bruderliebe vollführt Mustafa seine Tat. Die Versöhnung mit dem Vater und das Verlöbnis mit Zoraide überhöhen das Glück. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rüdiger BahrErzähler
Michael HabeckMustafa
Gernot DudaOrbasan
Hans QuestThiuli
Dieter KettenbachHassan
Isolde BarthMirzah
Hans-Jürgen LeuthenAli
Helmut HauptKuwan
Sabina TroogerFatme
Kathrin SimonZoraide
Leo BardischewskiVater
Manfred WaltenbergBassa von Suleika


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1985

Erstsendung: 01.11.1987 | 28'16


Darstellung: