ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jost Nickel

Talkshow


Technische Realisierung: Brunhilde Thomaß, Christiane Neumann


Regie: Stefan Dutt

Deutsche Talkmaster sind Meister der Heuchelei. Sie triefen vor Mitgefühl, mag der Gast auch Dealer, Schieber oder Vergewaltiger sein. Einer dieser unheimlich verständnisvollen Profi-Talker ist Bibitz. Sein Thema heute: Ungewöhnliche Hobbies. Gleich sein erster Gast hat Sympathie und Einschaltquote verdient: Ein junger Mann, der Gullydeckel von Autobahnbrücken wirft. Ein Experte erläutert, warum unsere Gesellschaft Menschen wie solche Deckelwerfer dringend braucht. Die anderen Gäste haben nicht minder charmante Freizeitbeschäftigungen. Es wird immer bunter, Bibitz wird immer toleranter, bis die Sache eine bedrohliche Wendung nimmt.- Deutsche Talkshowwirklichkeit, nur wenig übertrieben und satirisch zugespitzt.

Jost Nickel, geboren 1954 in Triest, lebt seit 1980 in Hamburg und Berlin. In Hörspielen und Theaterstücken hat er sich mit Themen aus der Medienwelt beschäftigt - komödiantisch, ironisch und stets ein bißchen boshaft.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Michael WalkeBibitz, Talkmaster
Stefan MerkiKarl-Heinz Kosanke, 1. Gast
Karin GregorekSigrid Gelber, 2. Gast
Wolfgang CondrusPeter Pascher, Experte
Dieter MannRobert Zippel, 3. Gast
Heide KippGerda Kosanke
Uwe MüllerTorsten Gelber
Ingeborg MedschinskiIlse Hackmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / Radio Bremen 1996

Erstsendung: 19.06.1996 | 50'29


Darstellung: