ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Guido Gin Koster

Weint die Treue durch die Nacht


Komposition: Peter Zwetkoff

Technische Realisierung: Brunhild Thomaß, Regine Kraus


Regie: Karlheinz Liefers

Was bewegt drei alte, russisch-jüdische Schwestern sich, an einem eiskalten Januarmorgen zusammen mit einer schweren Holzkiste in ein geklautes Boot zu setzen? Und was weiß der Bruder der drei, der seit Jahren in einem Irrenasyl eingesperrt ist, über sie zu berichten? Eine Geschichte nimmt ihren Lauf, in der die Grenzen zwischen Phantasie, Wahrnehmung und Erinnerung verschwimmen. Mit scharfer Zunge und skurrilem Humor wandern die drei Schwestern zwischen den Lebenden und den Toten. In buntem Durcheinander lassen sie gemeinsame Erinnerungen Revue passieren, die ein Kaleidoskop jüdischen Lebens in unserem Jahrhundert bilden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ruth GlössAgnija
Heide KippMarja
Gisela MayNadenka
Gerry WolffMichail
Armin MühlstädtBetrunkener
Harald PolzinStimme
Karlheinz LiefersStimme
Katrin MartinStimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandsender Kultur 1992

Erstsendung: 10.11.1992 | 45'57


Darstellung: