ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Brian Clark

Offener Brief


Vorlage: The Petition (Schauspiel, englisch)

Übersetzung: Albert-Reiner Glaap, Janice Probert-Gromüller

Technische Realisierung: Klaus Krüger, Christa Rabbel


Regie: Rainer Clute

Als General Sir Edmund Milne bei der morgendlichen Lektüre der "Times" entdeckt, daß seine Frau, Lady Elizabeth, hinter seinem Rücken eine Petition gegen den Einsatz der Atombombe unterschrieben hat, bricht für ihn eine Welt zusammen. Aber Lady Elizabeth, die nur noch drei Monate zu leben hat, ist fest entschlossen, ein jahrzehntelanges Versteckspiel gegenüber ihrem Mann zu beenden. Brian Clark gehört zu den bekanntesten moderenen Dramtikern in England. Neben einer Reihe von Fernsehspielen und erfolgreichen Serien für die BBC schrieb er Theaterstücke wie "Ist das nicht mein Leben?" ("Whose Life Is It Anyway?", 1978), die ihn international brühmt machten.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Charles RegnierGeneral Sir Edmund Milne
Rosemarie FendelLady Elizabeth Milne


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1992

Erstsendung: 29.04.1992 | 58'22


Darstellung: