ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Sabine Mertel, Lothar Meyer

Obszön


Technische Realisierung: Dietram Köster, Dirk Ziemann

Regieassistenz: Daniela Staats


Regie: Till Bergen

"Für alleinstehende Telefonanschlußinhaberinnen gehört es schon fast zur Kommunikationsstruktur ihres Alltags, von anonymen Anrufern zur Preisgabe von Intimitäten (z. B. die Beschaffenheit ihrer Unterwäsche) genötigt zu werden. Mit bündigen Antworten (z. B. rosa, knielang angerauht) lassen sich die wenigsten 'Telefonschweine' abwehren." Die Beratungsstellen bei Post und Polizei geben manchen nützlichen Tip, doch wenn die Belästigung in Terror umschlägt, wissen auch sie kein Mittel zu schneller Abhilfe. Sabine Mertel und Lothar Meyer haben gründlich recherchiert, bevor sie ihr spannendes Hörspiel "Obszön" schrieben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jutta SpeidelSie
Friedhelm PtokEr
Angelika ThomasBetty
Siemen RühaakHeiner
Anke EngelsmannAuskunft 2
Marianne SchillingFrau
Jochen SchmidtmeyerPolizeibeamter
Stefan LüersKriminalbeamter
Harald PagesSchlanert
Elisabeth WeberAuskunft 1
Karin KraulenbergPost 1
Karin WinklerPost 2


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1993

Erstsendung: 07.09.1993 | 49'59


Darstellung: