ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Knut Hamsun

Viktoria

Die Geschichte einer Liebe


Vorlage: Viktoria (Roman, norwegisch)

Übersetzung: J. Sandmeier, S. Angermann

Bearbeitung (Wort): Robert Adolf Stemmle

Komposition: Horst Platen


Regie: Heinz-Günter Stamm

Es ist die Geschichte einer großen Liebe zweier Menschen, zwischen dem stillen und tiefempfindenden Müllerssohn Johannes, der ein berühmter Dichter wurde, und dem schönen Schloßfräulein Viktoria. Die Funkfassung des Hörspiels schrieb R. A. Stemmle, der seinerzeit auch das Drehbuch zum gleichnamigen Film schrieb.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Solveig ThomasViktoria
Max EckardJohannes
Willy RösnerSein Vater, der Müller
Else WolzSeine Mutter
Friedrich DominSchloßherr
Ehmi BesselSchloßherrin
Gert WestphalOtto, Viktorias Bräutigam
Ingeborg HaarerCamilla
Hans Herrmann-SchaufußDer alte Professor
Hans ClarinDer 14jährige Johannes


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1952

Erstsendung: 09.09.1952 | 76'00


Darstellung: