ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Jürgen Gütt

Ein Fingerbreit

Fünf Geschichten und ein Finger latschen um die Welt



Regie: Ludwig Cremer

Kaum einen Fingerbreit liegen im Leben Scherz und Ernst, Lachen und Weinen, Liebe und Haß auseinander. Wie auf der Berg- und Talbahn geht es im täglichen Trott einmal aufwärts und dann wieder abwärts. Das ist überall so. Man braucht auch nur einmal ein paar Geschichten aus andern Ländern anzuhören. Dann stellt man fest, daß die Menschen auch jenseits der Grenzen im gleichen Einerlei der Sorgen und der Freuden dahinleben. Es ist immer tröstlich zu hören, daß trotz allem die Menschen noch nicht abgestumpft sind, daß immer wieder das Herz siegt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gisela von CollandeNicolette/Bäuerin
Albert FlorathGendarm/François/Doktor/Nikolai/Meens
René DeltgenAlfonso/Bauer/George
Hanns Ernst JägerFrancesco/Dimitri/Allan
Heli FinkenzellerNatassja
Raoul Wolfgang SchnellSprecher des Vor-und Nachspruchs


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1952

Erstsendung: 18.12.1952 | 79'10


Darstellung: