ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Kampf gegen den Tod


Peter Lotar

Kampf gegen den Tod (1. Folge: Das göttliche Erbe)

Ein Hörspielzyklus um das Ringen des Menschen gegen Leiden und Sterben


Komposition: Friedrich Schmidtmann


Regie: Ludwig Cremer

Der Kampf gegen den Tod, dieses größte und erbitterste Ringen der Menschheit, wird von den Ärzten geführt. Einer der ersten Streiter auf dem Schlachtfeld des Lebens war Asklepios oder, wie ihn die Römer nannten, Aesculap. Der berühmteste Arzt des Altertums aber war der "Vater der Heilkunde" Hippokrates. Er war ein weitgereister und vielseitiger Mann. Vor allem als Chirurg leistete er erstaunliche Dinge. Zusammen mit seinen Schülern führte er bereits schwierige Amputationen, Bruch- und Schädel-Operationen durch. Die Grundsätze, die Hippokrates für den Arztberuf aufgestellt hat, haben noch heute Gültigkeit.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rudolf TherkatzStimme des Kranken durch die Jahrtausende
Günther LüdersApollon
Adolf DellZeus
Magda HenningsDer Rabe
Hans Müller-WesternhagenChiron
Rolf HennigerAsklepios
Lutz ErbringAsklepios als Kind
Heinz DracheHades/Der Tod
Gerhard BeckerDiokles von Karystos
Otto StröhlinAlkmaion
Kaspar BrüninghausHeraklit
Peter EsserEmpedokles
Ernst HettingDemokrit
Hermann PfeifferAsklepiades von Prusa
Bernd M. BauschErasistrats
Werner HessenlandHerakleides von Tarent
Michael NeumannSoran
Walter GuberthThessalos
Ludwig HaynHippokrates
Hermann WeisseGalen
Raoul Wolfgang SchnellSprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1952

Erstsendung: 05.08.1952 | 73'30


Darstellung: