ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Das Funkstudio


Jean Giraudoux

Kapitän Cook vor Otahiti


Vorlage: Supplément au voyage de Cook (Theaterstück, französisch)

Übersetzung: Elmar Tophoven

Bearbeitung (Wort): Hans Gottschalk

Komposition: Rolf Unkel

Technische Realisierung: Herbert Kara, Ingeborg Hasse


Regie: Otto Kurth

Auf Otahiti, einem Paradies ohne Staat, ohne Bürokratie und ohne eine Spur von Zivilisation landet Kapitän Cook und versucht, die Bewohner mit den Prinzipien der zivilisierten Gesellschaft vertraut zu machen. Er bestimmt dazu Mr. Banks, den Naturforscher und Tierausstopfer der Expedition, einen Mann, dessen moralische Eignung in keiner Weise seinen wissenschaftlichen Fähigkeiten nachsteht. Der Gelehrte soll als erster eine Nacht auf der Insel verbringen, um mit dem Häuptling ein Reglement auszuarbeiten, das am nächsten Tag bei der Ausschiffung der Matrosen die unerläßliche Ordnung garantiert und vor allem den allzu engen Kontakt mit der weiblichen Bevölkerung verhindert. Wie nun Mr. Banks seiner Mission gerecht zu werden versucht, das schildert Jean Giraudoux mit Ironie und Skepsis, und er entlarvt darüber hinaus mit der ihm eigenen Liebenswürdigkeit die Sendboten einer Zivilisation von extrem puritanischer Prägung.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Paul HoffmannDes Königs Statthalter
Kurt HaarsMr. Banks
Edith HeerdegenMrs. Banks
Fritz AlbrechtSolander
Erich PontoOutourou
Sabine HahnTahiriri
Joachim Engel DenisVaiturou
Marianne SimonAmaroura
Maria WieckePomaretoota
Alf TaminMatamua
Alfred Cerny
Fred Goebel
Rainer Pigulla
Hariolf Schwerdt
Franz Steinmüller


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1954

Erstsendung: 27.12.1954 | 57'50


Darstellung: