ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Professor van Dusen ermittelt


Michael Koser

Professor van Dusen ermittelt (78. Folge: Professor van Dusen - die Maue muß weg!)

Unter Verwendung zweier Figuren von Jacques Futrelle


Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn, Sabine Winkler

Regieassistenz: Sylvia Rauer


Regie: Rainer Clute

Alexandria, Ägypten, an einem Sonntag im Jahr 1904: Professor van Dusen logiert in einer Suite des Hotes "Miramar". Ein Brief, von einem Boten überbracht, konfrontiert den weltbeklannten Amateur-Kriminologen nicht nur mit seinen eigenen Gefühlen aus vergangenen Zeiten, sondern auch mit einem neuen Fall ...

Michael Koser, Jahrgang 1938, schreibt seit gut 30 Jahren vor allem für den Hörfunk. 1973 erhielt er den Kurt-Magnus-Preis der ARD. In den letzten Jahren hat er sich auf das Kriminal-Genre spezialisiert: für RIAS/DLRB schrieb er 76 Van-Dusen-Folgen, für den BR 32 Folgen aus der Reihe "Der letzte Detektiv". In Vorbereitung ist eine neue Radio-Krimi-Reihe für Deutschlandradio Berlin mit dem Titel "Cocktail für Zwei".

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Friedrich W. BauschulteProfessor van Dusen
Klaus HermHutchinson Hatch
Hans TeuscherNuri Bei, ein alter Ex-Diplomat
Tilly LauensteinCléo, eine alte Ex-Kurtisane
Udo KroschwaldSpiridou Kleftidis
Aykut KayacikKonstantin Kavafis
Ingeborg MedschinskiPauline, eine Zofe
Ulrich VoßKamal Effendi, ein Polizist
Christiane WunderlichLeila, eine Küchenmagd
Thomas MonnerjahnDiener
Helga Lehner
Maret Reimann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1997

Erstsendung: 17.03.1997 | 54'19


Darstellung: