ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Christina Calvo

Pension Isabel


Komposition: Gerd Bessler

Technische Realisierung: Rainer Czekalski, Monika Brummund

Regieassistenz: Stefanie Lazai


Regie: Hans Rosenhauer

Der Schriftsteller Leonard Schneider ist der vierte Gast in der einsamen Pension Isabel an der englischen Westküste, der während seines Arbeitsurlaubs auf rätselhafte Weise ums Leben kommt. In allen vier Fällen lautet die Diagnose des Arztes: Herzversagen. Leonards Bruder Robert reist in das romantische Woodley, um die mysteriösen Vorgänge in der Pension aufzuhellen. Dabei wird er mit der ganz und gar ungewöhnlichen Vorgehensweise eines Mörders konfrontiert ...

Christina Calvo, geboren 1949, lebt als freie Autorin in München. Sie hat zahlreiche Hörspiele, Drehbücher, Erzählungen und Kulturbeiträge geschrieben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Wolfgang Michael
Imogen Kogge
Klaus Herm
Maria Körber
Lieselotte Rau
Udo Kroschwald
Christine Oesterlein


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1996

Erstsendung: 06.01.1997 | 49'45


Darstellung: