ARD-Hörspieldatenbank

Mundarthörspiel



Michael Leinert

De fleegen Hollanner

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Übersetzung: Jochen Schütt

Technische Realisierung: Fred Schnackenberg, Dorit Gerrelmann


Regie: Michael Leinert

Die halbwüchsige Swantje Peddersen bekommt von ihrem Onkel zum Geburtstag eine Schallplatte: "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner. Die Geschichte und die Musik fesseln sie derart, daß sie bald Opernhandlung und Wirklichkeit nicht mehr auseinanderhalten kann. Eines Tages taucht ein holländischer Seemann in dem kleinen Fischerdorf auf. Er sieht sich unvermutet in den Strudel einer Geschichte gerissen, die nicht die seine ist. Swantje glaubt nämlich, in ihm den "Fliegenden Holländer" gefunden zu haben, und sie ist besessen von der Idee, ihn durch bedingungslose Treue bis in den Tod von einem schrecklichen Fluch erlösen zu müssen. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Sylvia WempnerSwantje Peddersen
Wolfgang SchenckFriedrich Peddersen
Ruth BunkenburgElse
Hasso HenkeGeorg
Edgar BessenRichard Martens
Uwe FriedrichsenDer Holländer
Hela HinrichsAnna
Hanna KöhlerÄrztin
Hans Rolf RadulaPastor
Johanna LiebeneinerStudienrätin
Ursula HinrichsFro Langenbeck
Herbert SteinmetzRickmers
Hans-Jürgen OttJanssen
Almut SandstedeKlavierlehrerin
Klaus-Dieter StenzelWirt
Elsbeth KwintmeyerNachbarin

Musik: Thomas Hertel (Klavier)

 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 1986

Erstsendung: 14.04.1986 | 43'09


Darstellung: