ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Wilhelm Michael Treichlinger, Richard Schweizer

Emilie

Ein Hörspiel unter teilweiser Verwendung der Filmerzählung "Palace-Hotel"


Vorlage: Palace-Hotel (Filmerzählung)

Technische Realisierung: Hans Jacobs, Kunibert Bräuning


Regie: Oskar Nitschke

Im Palace-Hotel häufen sich die Diebstähle. Emilie, Stubenmädchen auf der Bel-Etage, gerät in den Verdacht der Täterschaft. Aus bestimmten Gründen - sie fürchtet für ihre und ihres Sohnes Existenz - sieht sie sich außerstande, den Verdacht zu entkräftigen. Erst die Entdeckung des wahren Täters beendet ihren Leidensweg.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Mila KoppEmilie
Lilo BarthFrau Direktor
Karin SchlemmerSperanza
Albert FlorathKonsul
Maria WieckeFrau Konsul
Hans MahnkeStaub
Heinz ReinckeHunziker
Joost Jürgen SiedhoffFredy
Walter SpiskeWalter
Kurt CondéLoosli
Fritz AlbrechtLeblanc
Karl BockxDr. Suvala
Anne Andresen
Käthe Beckmann
Rita Plum
Elisabeth Zimmer
Franz Michael Alland
Gert Andreae
Fred Goebel
Oscar Müller
Hans Reichert
Hans Treichler


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1954

Erstsendung: 09.05.1954 | 55'11


Darstellung: