ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Günther Weisenborn

Die Reiherjäger


Komposition: Wolfgang Geri

Technische Realisierung: Heinz Gauger, Eva Marquard


Regie: Cläre Schimmel

Brasilien, Concordia. Ein Pariser Modehaus braucht 1000 Reiherfedern. Die Reiher leben im Urwald neben dem Alligator, dem Jaguar und der Anaconda. Koste es was es wolle, der Kaufmann Aranda will sich dieses Geschäft nicht entgehen lassen. Marina, die schöne Ballerina, singt für ihn und becirct zwei Urwaldjäger, sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Demjenigen, der ihr die Federn bringt, will sie gehören. Während der Reiherjagd werden Jaime und Narcisso zu Feinden. Nur Narcisso kehrt mit den Federn zurück. Aber Marina ist fort, und die Mode hat sich auf Lack umgestellt, Reiherfedern sind nicht mehr gefragt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans MahnkeFernando Aranda
Elisabeth OpitzMarina
Rolf HennigerNarcisso
Heinz ReinckeJaime
Hans WildbergFerrero
Flory JacobiElena
Max MairichPablo
Elisabeth ZimmerConchita


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1954

Erstsendung: 14.03.1954 | 51'35


Darstellung: