ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Fritz Arend

Lieker as Liek


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch



Regie: Michael Leinert

Das Leben der Einwohner von Kleinertshagen verläuft in festgelegten Bahnen ohne große Höhepunkte. Auch als sich im örtlichen Verschönerungsverein ein Skandal um Parteienfinanzierung und Pöstchenwirtschaft entwickelt, regt das nur die Beteiligten auf. Die alte Erfahrung, daß man doch nur die Kleinen hängt und die Großen laufen läßt, bewahrheitet sich auch hier. Kleinertshagen ist eben ein Ort wie viele andere. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jochen SchenckHeinrich Gerken
Christine BrandtMeta Gerken
Jasper VogtReporter
Karl-Heinz KreienbaumLandrat
Edgar BessenAntragsteller
Edgar MaschmannVersammlungsleiter
Thomas SchiestlSteuerberater
Carsten Frenz
Hela Hinrichs
Haye Hinrichs


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Radio Bremen 1987

Erstsendung: 12.11.1987 | 49'25


Darstellung: