ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Alfred de Musset

Man soll nichts beschwören


Vorlage: Il ne faut jurer de rien (Schauspiel, französisch)

Übersetzung: Maria Frey


Regie: Peter Arthur Stiller

Ein junger Luftikus schwört, er werde niemals unter das Ehejoch gehen, und will das - im Spiel mit dem Feuer - unter einen frivolen Beweis stellen. Schließlich aber fängt er sich im eigenen Netz und schreitet ebenso blamiert wie beglückt zum Traualtar. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans Timerdingvan Buck, Kaufmann
Erik SchumannValentin, sein Neffe
Ellinor von WallersteinBaronin de Mantes
Julia CostaCecilie, ihre Tochter
Werner SiedhoffAbbé
Heinrich BeukelmannWirt/Diener
Joachim SchweighöferJunge
Maria Madlen MadsenZofe


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1960

Erstsendung: 12.12.1960 | 56'55


Darstellung: