ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Tania Blixen

Die Rache der Wahrheit


Vorlage: Die Rache der Wahrheit (Marionettenkomödie, dänisch)

Übersetzung: Thyra Dohrenburg

Bearbeitung (Wort): Christine von Kohl


Regie: Ludwig Cremer

Menschen manchmal Marionetten ähneln, die durch unsichtbare Drähte gelenkt werden. In den Gestalten ist das Individuelle zugunsten des Typischen zurückgedrängt. "Alle Lügen, die man heute nacht in deinem Wirtshaus erzählt, sollen Wahrheit werden", sagt am Anfang die Fee Amiane zu dem geizigen und mordlüsternen Wirt. Als der Morgen anbricht, hat sich die Wahrheit an den Lügen gerächt. Aus den finsteren Mordplänen entspinnt sich eine verspielt-melancholische Liebesgeschichte, die sich um das hübsche Wirtstöchterlein, einen liebenswerten Landstreicher und einen komischen Schankburschen rankt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hanns Ernst JägerAbraham
Cordula TrantowSabine
Erik SchumannJan Bravida
Bum KrügerMopsus
Peter FrickeFortunio
Edith HeerdegenAmiane


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1960

Erstsendung: 26.12.1960 | 52'35


Darstellung: