ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Herrn Pfleiderers neuester Beruf


Wolf Schmidt

Herrn Pfleiderers neuester Beruf (1. Folge: Die geniale Idee)


Bearbeitung (Wort): Wilfrid Schilling


Regie: Paul Land

Herr Pfleiderer ist unzufrieden mit seinem Leben als Pensionär. Seine Frau tyrannisiert ihn den ganzen Tag. Zufällig findet er eine neue Aufgabe: Eine junge Frau sucht bei ihm Zuflucht, ihr Bräutigam ist eifersüchtig auf Pfleiderers Nachbar. Er kann alles aufklären. Daraufhin entscheidet sich Herr Pfleiderer, ein Büro für Lebensberatung zu eröffnen. Pointe: Die junge Frau heiratet Pfleiderers Nachbarn.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Willy ReichertPaul Pfleiderer, Vater
Erna FassbinderMariele, Mutter
Ruth MönchLiesel, Tochter
Oscar MüllerKarl, Sohn
Elfie HeiligMargret, dessen Frau
Sabine HahnLilo Fuchs
Carlo FussPolizist
Waldemar DannenhausHerr Bauer
Paul LandSprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 19.11.1956 | 54'22


Darstellung: