ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Marga Berck

Sommer in Lesmona

Mädchenbriefe von Marga Berck


Vorlage: Sommer in Lesmona (Briefroman)

Bearbeitung (Wort): Otto Kurth

Technische Realisierung: Günter Becker, Anneliese Wassmann

Regieassistenz: Bronno Plaat


Regie: Otto Kurth

Die Briefe der jungen Bremerin Marga Berck aus den 1890er Jahren haben bei ihrem Erscheinen Aufsehen erregt. Man bewunderte ihre Ursprünglichkeit und zugleich die Gültigkeit ihrer Aussage. Ganz ungewollt sind diese privaten Mädchenbriefe zu Dokumenten geworden, die etwas Wesentliches von einer lange vergangenen Zeit aussagen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Dinah Hinz
Sonja Karzau
Deli Maria Teichen
Eberhard Fechner
Herbert Fleischmann
Holger Hagen
Hermann Menschel
Klaus Nägelen
Herbert Sebald


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 18.06.1957 | 75'15


REZENSIONEN

  • N. N.: epd / Kirche und Rundfunk. Nr. 12. 11.06.1957. S. 12f.

Darstellung: