ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Ben Harder

Das Tor der Tränen



Regie: Günter Bommert

Bab el-Mandeb, Tor der Tränen, ist der Name jener schmalen Meerenge im äußersten Südwesten des arabischen Kontinents, wo Asien und Afrika sich auf siebzehn Kilometer einander nähern. Karg ist das Land zu beiden Seiten dieser Meeresstraße, ausgedörrt, steinig und von seiner vulkanischen Vergangenheit geformt. Hier begegnen sich zwei Männer, die eine alte Rechnung miteinander zu begleichen haben. Alex Bourdin, der Franzose, und Reinhard Bertram, der Deutsche, stehen für die Völker, denen sie angehören, für die Vergangenheit, mit der sie sich herumschlagen, und für die Zeit, in die hinein sie geboren wurden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hermann LenschauErzähler
Heinz DracheAlex Bourdin
Peter SchütteHarris Oliff
Rolf BoysenReinhard Bertram


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 04.09.1957 | 75'40


Darstellung: