ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ennio Flaiano

Frevel in Äthiopien


Vorlage: Frevel in Äthiopien (Roman, italienisch)

Bearbeitung (Wort): Fred von Hoerschelmann


Regie: Cläre Schimmel

Die Begegnung mit Mariam, einer jungen abessinischen Eingeborenen, ihre rätselhafte Hingabe und ihr tragischer Tod zwingen einen italienischen Leutnant kurz vor Abschluss des Feldzuges in einen Strudel gespenstischer Erlebnisse. Von Gewissensnot getrieben, kehrt er immer wieder zu Mariams Grab, der Stätte seines Frevels, zurück. Jede neue Erkenntnis seiner Schuld zieht neue Verstöße gegen die Disziplin nach sich, jede feige Ausflucht verführt ihn zu neuem Versagen, und jede Sühnebereitschaft schärft einen verbrecherischen Instinkt. Bis er in jedem Weißen das Kriegsgericht, in jedem Eingeborenen den Rächer Mariams sieht. Die Landschaft selber scheint den Amoklauf dieses reuigen "Eroberers" zu belauern, und am Ende ist es nicht sein Verdienst, dass er aus dem Zwielicht von Phantasie und Wirklichkeit wieder zu sich selber findet.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rene DeltgenTenente
Erik SchumannSottetenente
Gerhard GeislerHauptmann
Franz SchafheitlinMajor
Hans MahnkeDoktor
Karl BockxAlter
Ellinore ZetzscheMariam
Mila KoppFrau
Milia Fögen
Sabine Hahn
Marianne Simon
Ludwig Anschütz
Harald Baender
Kurt Condé
Carlo Fuss
Kurt Haars
Kurt Norgall
Willi Reichmann
Rolf Schimpf
Helmut Schmid


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1957

Erstsendung: 06.03.1957 | 56'52


Darstellung: