ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Karl Blanckmeister, Rolf Hans Müller

Die verpfändete Herzogin

Eine Funkerzählung aus galanter Zeit



Regie: Horst Uhse, Hilmar Bachor

Eine peinliche Situation, in die Louis Pradier da geriet! Aber schließlich war er selber auf den Gedanken gekommen, den Schmuck der Herzogin von Castrano zu überwachen. Als "Juweliergehilfe Louis Pradier" hätte er das auf dem vernehmen Fest schwerlich tun können. Wohl aber unter einem klingenden Namen, als Vetter der Herzogin. Der Juwelier Charles Laugier, sein Herr und Meister, war mit dieser Lösung einverstanden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Paul DättelHerzog
Else HackenbergHerzogin
Charles RegnierErzähler
Hermann PfeifferJuwelier
Peter SettgastGehilfe
Hans TimerdingHaushofmeister


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk

Erstsendung: 16.10.1957 | 15'00


Darstellung: