ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Mundarthörspiel



Heinrich Luhmann

De stahlen Pastor

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Vorlage: Vorlagentitel unbekannt

Bearbeitung (Wort): Hermann Homann

Komposition: Klaus Blum

Technische Realisierung: Werner Stemmer, Christa Friese


Regie: Walter Bäumer

Die Diebe stehlen den Pastor, setzen ihn gegen seinen Willen in ihren Pferdeschlitten und jagen mit dieser seltenen Diebesbeute durch die schneekalte Nacht davon, dem heimatlichen, ausgebrannten Dorf zu. Die Entführer, fromme Bauersleute, bringen den Pastor in die wartende Gemeinde gläubiger Dorfleute, die kurz nach dem Ende des 30jährigen Krieges endlich wieder eine richtige christliche Weihnachten feiern wollen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Walter Arthur KreyeDierk Wesseloh, Bauer
Ruth BunkenburgMarie, seine Frau
Jochen SchenckJost Brinkmeier
Elsbeth KwintmeyerAnne, seine Schwester
Hans Rolf RadulaBernd, ihr Mann
Erika RumsfeldKatrin
Henry VahlPastor Beiderlinden
Heinrich Schmidt-BarrienKöster
Bernd WiegmannKantor


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 22.12.1958 | 51'45


Darstellung: