ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Georges Schéhadé

Die Geschichte von Vasco


Vorlage: Die Geschichte von Vasco (Schauspiel, französisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Herbert Meier

Komposition: Enno Dugend

Technische Realisierung: Ludwig Kolarik

Regieassistenz: Heinz Wilhelm Schwarz


Regie: Friedhelm Ortmann

Geschichte von einem unkriegerischen Barbier, den der Krieg zermalmt. Vasco ist ein kleiner unbedarfter Friseur, der vom General mitten im Krieg als Spion durch die Front geschleust wird. Ein Landstreicher und seine Tochter jagen hinter ihm her. Margaret ist dem kleinen Vasco, ohne ihn zu kennen und zu erkennen, in einer Art Traumneigung verfallen. Vasco kommt bei seinem Einsatz ums Leben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen GoslarLeutnant September
Hermann SchombergCaesar
Gustl HalenkeMargaret
Jörg CossardtVasco
Brigitte LebaanEmerita, seine Schwester
Ida EhreFrau Hilboom
Paul HoffmannMirador
Harry FlatowHerr Korfan
Gerhard BeckerMajor Brunst
Norbert KappenLeutnant Berberis
Arthur MentzWachtmeister Kako
Götz von LangheimLeutnant Hans oder Fräulein Gisela
Frank Barufski
Rudolf Birkemeyer
Fritz Esch
Wolfgang Forester
Helmut Griem
Harry Grüneke
Kay Möller


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1958

Erstsendung: 10.04.1958 | 109'50


Darstellung: