ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Literarische Wiederbegegnungen


Paul Kornfeld

Kilian


Vorlage: Kilian (Komödie)

Bearbeitung (Wort): Paul Hühnerfeld

Technische Realisierung: Reinhart Henke, Hannelore Tischler

Regieassistenz: Bronno Plaat


Regie: Oswald Döpke

Kilian ist ein Lustspiel um die falsche "Innerlichkeit" der Okkultisten und den hysterischen Persönlichkeitskult vor dem Meister, der prompt und ohne Unfall gegen den braven Buchbindermeister Kilian ausgewechselt wird. Die Persiflage auf den Salonbetrieb der "Séancen" und die professoralen "Ehrenretter der Natur" kann durchaus als Warnung vor Hitler verstanden werden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Annemarie HoltzFrau Samson
Marianne KehlauErika
Walter BäumerMantl
Heinz KlevenowKilian
Hermann EbelingJulius
Kurt EbbinghausVierfuß
Hans Günter von KlödenSchiroga
Kurt LieckKummer
Franz SchafheitlinNatterer
Herbert SteinmetzSamson


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Sender Freies Berlin

Erstsendung: 03.12.1958 | 94'45


Darstellung: