ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Alix du Frênes

Die Salabert



Regie: Paul Land

Elena Salperti kommt durch Monsieur Rombeaud zum Ballett. Dort wird sie für das Theater entdeckt, verliert Rombeaud aus den Augen und heiratet, trotz ihrer Liebe zu Rombeaud. Kurz bevor ihr Mann Victor als Soldat im Ersten Weltkrieg getötet wird, hat dieser sie mit Monsieur Rombeaud wieder zusammengebracht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gustl HalenkeDie Salabert
Jürgen GoslarMichel Rombeau
Lina CarstensClaudina Simonet
Joachim Engel-DenisVictor de la Ronne
Gerhard JustProkoff
Paul HoffmannDirektor Leroux
Mila KoppDie Concierge
Steffy HelmarMädchen
Alf TaminDer Ballettmeister
Anne AndresenNachbarin
Charlotte KunzeNachbarin
Elisabeth ZimmerMadame Blanc
Eva KernLisette
Karin EickelbaumOdette
Ingeborg SchubertGenevieve
Anni SteinerGarderobiere
Charles WirthsSerge
Rolf SchimpfStepan
Kurt HaarsAutor


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1958

Erstsendung: 23.03.1958 | 65'05


Darstellung: