ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Häberle und Pfleiderer auf Weltreise


Werner Illing

Häberle und Pfleiderer auf Weltreise (7. Folge: USA)


Komposition: Wolfgang Geri


Regie: Paul Land

1. Szene: Häberle und Pfleiderer unterhalten sich mit dem Redakteur der "Comical World Press" über ihre Reisen. Nun wollen sie New York kennen lernen. Als Begleitperson wählen sie einen gebürtigen Berliner, der ihnen Kunst und Kultur zeigt. 2. Szene: Häberle und Pfleiderer bewundern auf dem Empire State Building die Größe der Stadt, die Wolkenkratzer, den Verkehr und die vielen Menschen. 3. Szene: Häberle und Pfleiderer sind erschöpft von den vielen Eindrücken in New York. 4. Szene: Häberle und Pfleiderer sind zusammen mit ihrem Begleiter Bob nach Yorkville gefahren, einem Stadtteil mit vielen Deutschen. Dort wollen sie in der deutschen Kneipe "Blauer Adler" vespern. 5. Szene: Häberle und Pfleiderer trinken sich durch deutsche Kneipen, um den Sohn des Kegelbruders Jockele zu finden, der nach New York ausgewandert ist. 6. Szene: Häberle und Pfleiderer befinden sich auf dem Broadway. 7. Szene: Häberle und Pfleiderer schauen sich das Musical "Oklahoma" an und sind begeistert. 8. Szene: Häberle und Pfleiderer finden zufällig den Sohn des Kegelbruders Jockele. 9. Szene: Häberle und Pfleiderer sind auf dem Rückflug.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gerti Fricke
Rita Plum
Maria Wiecke
Kurt Condé
Oscar HeilerHäberle
Friedrich Marck
Willy ReichertPfleiderer
Wolfgang Schwalm
Alf Tamin
Adolf Will


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 18.01.1958 | 45'29


Darstellung: