ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Wolfgang Hildesheimer

Der schiefe Turm von Pisa


Technische Realisierung: Fred Bürck


Regie: Walter Knaus

Der Autor zeichnet jene Banausen, die auf der Jagd nach Erfolg und Luxus ganz nebenbei die "ewigen Werte" einzuplanen versuchen. Das Leben ist einfach, solange man sein Ziel vor Augen hat und den schiefen Turm von Pisa als ein Symbol dieser ewigen Werte. Man wüsste nicht mehr, woran man sich halten sollte, wenn die ewigen Werte fallen." Aber der schiefe Turm von Pisa verändert sich und fällt schließlich doch - nicht durch Erdbeben oder Bomben, sondern durch die sich an ihn klammernden Blicke dieser Menschen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert FleischmannRalf Benrath
Charlotte WitthauerVerena Benrath
Ursula LangrockDie Friseuse
Steffy HelmarLucia
Gerhard FrickhöfferKellner
Wilhelm PilgramBlücher
Edith HeerdegenMäusi Blücher
Robert RathkeDer Polizeikommissar


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk

Erstsendung: 08.09.1959 | 46'05


Darstellung: