ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Friedrich Michael

Der blaue Strohhut

Eine Komödie


Vorlage: Der blaue Strohhut (Komödie)

Bearbeitung (Wort): Cläre Schimmel

Komposition: Rolf Unkel


Regie: Oskar Nitschke

Komödie über die Koketterie der Frauen und die Unachtsamkeit der Männer. Caesar ist mit einer charmanten Frau verheiratet und Vater von vier Kindern. Insgeheim beschließt er, dem Hut aus einem Gedicht von einem blauen Strohhut nachzuforschen. Sein Freund Carlo bestärkt ihn darin. Es ergeben sich Verwicklungen, die sowohl die Trägerin des Hutes, dessen eigentliche Besitzerin und schließlich auch die beiden Freunde betreffen. Sieger bleiben Signor Grazzini, der Besitzer eines Hutsalons, der sich als wahrer Geschäftsmann und Kavalier entpuppt, und die eheliche Moral, zu deren unfreiwilligem Retter der blaue Strohhut wird.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heinz SchimmelpfennigCäsar
Lola MüthelClaudia, seine Frau
Hans CaninenbergCarlo
Max MairichGrassini, Besitzer eines Hutladens
Gabriele ReismüllerBeatrice, seine Frau
Steffy HelmarLola, Verkäuferin bei Grassini
Charles WirthsMario, Kellner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1959

Erstsendung: 14.06.1959 | 65'13


Darstellung: