ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Marcel Pagnol

Professor Schellfisch

Nach einem Drehbuch von Marcel Pagnol


Vorlage: Genauer Vorlagentitel unbekannt (Drehbuch, französisch)

Übersetzung: Walter Haug, Hans-Jörg Pauli

Bearbeitung (Wort): Otto Heinrich Kühner


Regie: Cläre Schimmel

Herr Blanchard, genannt "Professor Schellfisch", wird von den Kollegen im Internat nicht geschätzt und von den Schülern wegen seines wenig ansprechenden Äußeren verabscheut. Sensibel veranlagt, gibt er sich den Anschein rücksichtsloser Strenge. Denn er fürchtet seine Autorität einzubüßen, sobald er sein wahres Gesicht zeigt. Als er am Weihnachtsabend die Aufsicht über die wenigen Schüler im Internat übernimmt, entdecken sie, dass sich hinter Blanchards rohem und abstoßendem Wesen ein weicher Gemütskern und die Tragik eines einsamen, an der Lieblosigkeit seiner Umwelt leidenden Mannes verbirgt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Egon ClauderDirektor
Heinz BaumannStudieninspektor
Wolfgang KielingBlanchard, genannt Professor Schellfisch
Karl BockxLupin
Walter ThurauDer Pedell
Tim ElstnerGalubert
Andreas WeißertCatusse
Achim DünnwaldLecoq
Volker EcksteinVillepontoux
Klaus DollmeierGodart
Angelika PfeiffenbergerMeerkatze
Michael KronbergAgassin
Rina BetkePic
Rainer EcksteinBalicot
Peter GollbeckPlumet
Achim DünnwaldEvenos
Horst BölterKleiner Junge


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 20.12.1959 | 48'35


Darstellung: