ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Unter Genies und feinen Leuten


Henry Reed

Ein wahrhaft großer Mann

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hanns A. Hammelmann

Komposition: Rolf Hans Müller

Technische Realisierung: Friedrich Basan, Marlies Kranz

Regieassistenz: Lothar Timm


Regie: Joachim Hoene

Herbert Reeve, gut erzogen, sehr  gebildet und ganz ohne Arg, geht voll Begeisterung dem Lebensweg und - werk Richard Shewins nach, des verehrten Dichters. Nicht dessen literarischer Bedeutung freilich gilt die Recherche. Reeve will sich unterfangen, Shewins Leben zu erforschen, den Menschen selbst zu erfassen. Dabei gerät er in die komischsten Situationen. Er entdeckt bei des Dichters Zeitgenossen die seltsamsten Reflexe von dessen Ruhm. Doch er bleibt vorerst unbeirrt und verliert nicht den Glauben an seinen "wahrhaft großen Mann".

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rolf SchreiberHerbert Reeve, ein Gelehrter
Erika von ThellmannConnie Shewin
Bernhard MinettiStephen Shewin
Edda SeippelAdela Burkley
Ingeborg LapsienBetty Burkley
Hans GoguelDiener
Konrad GeorgT. H. Powers
Heinz SchimmelpfennigSeamus O´Fergus
Gisela MattishentMiss Poote
Annemarie HoltzNancy Shewin
Dinah HinzJanet Shewin
Hilde HildebrandHilda Tablet
Elfie PertramerElsa Strauss
Tim ElstnerOwen
Peter SchmolkeBrain
Rolf WertheimerGeorge
Ursula LangrockGrace
Kurt EbbinghausPater Tippett
Wilhelm KürtenSprecher
Karl von SydowTierstimmenimitator
Peter von PagenhardtHumphrey

Musik: Eugen Oschatz (Klavier)

 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Norddeutscher Rundfunk 1960

Erstsendung: 25.10.1960 | 81'00


Darstellung: