ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Eva Müthel

Diesseits der Grenze

Hörspiel zum Tag der deutschen Einheit



Regie: Tom Toelle

Eine Frau saß aus politischen Gründen sieben Jahre in einem Zuchthaus der DDR. Nach der Haft übersiedelte sie in die Bundesrepublik. Das Verhalten der Mitreisenden auf einer Urlaubsreise führt ihr die Hohlheit und Phrasenhaftigkeit der Reden am 17. Juni, dem Tag der Deutschen Einheit, sowie die Oberflächigkeit und das westdeutsche Desinteresse an den Landsleuten in der DDR vor Augen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Eva Katharina Schultz
Käthe Alving
Anneliese Würtz
Claus Becker
Kurt Buecheler
Eckart Dux
Helmut Heyne
Erik von Loewis
Gerd Martienzen
Arno Paulsen
Franz Weilhammer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Sender Freies Berlin / Radio Bremen 1960

Erstsendung: 17.06.1960 | 26'25


Darstellung: