ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Das internationale Hörspiel


Paolo Levi

Das Tonband des Kommissars Santi

übersetzt aus dem Italienischen


Übersetzung: Percy Eckstein

Technische Realisierung: Erich Warko, Anneliese Acker

Regieassistenz: Theo Staats


Regie: Heinz Schimmelpfennig

In seinem Hörspiel, in dem ein Kriminalkommissar anhand von Tonbändern ein "erfundenes" Verbrechen aufklärt, zeigt den Autro erneut als differenzierten Psychologen und brillanten Techniker, der das Thema Schein und Sein, Illusion und Wirklichkeit mit Raffinement variiert. Dabei ist Levi immer ein höchst spannender Dramaturg, der seine Effekte virtuos zu setzen weiß.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Helmut PeineKommissar Santi
Doris SchadeElena Borchi
Siegfried WischnewskiMilo Markowitsch
Herbert SteinmetzGiampietri
Haide LorenzGräfin Santalia
Elisabeth KuhlmannPortiersfrau
Sonja KarzauChristina
Ernst RottluffPolizist
Rudolf FennerMario


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1961

Erstsendung: 15.09.1961 | 49'28


Darstellung: