ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hermann Moers

Der Lumpenhändler


Technische Realisierung: Erhard Hafner

Regieassistenz: Klaus Schöning


Regie: Oswald Döpke

Pott ist ein pensionierter Polier, der aus Ärger über seine zu kleine Rente ab und zu schwarz arbeitet. Er wohnt in einer Barackensiedlung am Rande der Großstadt, wo das deutsche Wirtschaftswunder nur wenige Spuren hinterlassen hat. Trotzdem gibt es Prestigedenken zwischen den Bewohnern. Als Pott aus dem Alkoholrausch erwacht, erfährt er, ein Nachbar habe die Wohnung neu eingerichtet. Pott will mit einer großartigeren Einrichtung nachziehen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans QuestErzähler
Walter RichterPott
Katharina BraurenTrudi
Harry GrünekeVatter
Ronald StürzebecherTöttchen
Cornelia BojeZilly
Norbert KappenEmil
Marianne MosaSusanne
Heinz KlevenowKratz und Krutz
Rudolf Kleinfeld-KellerEin alter Lumpensammler


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1962

Erstsendung: 23.08.1962 | 70'00


Darstellung: