ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Jean Tardieu

Die Insel der Schnellen und die Insel der Langsamen

Zwei Funkgrotesken

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Marlies Pörtner

Komposition: Enno Dugend


Regie: Walter Knaus

Lili Pick von der schnellen Insel ist mit dem bedächtigen Philosophen Sosthenes von der langsamen Insel verlobt. Sein Vater will die Hochzeit der beiden verhindern, mindestens aber verschieben. Das Paar hat sich in seiner Sprechgeschwindigkeit einander angenähert, sich somit aber von den jeweiligen Angehörigen entfernt. Nach drei Jahren heiraten Lili und Sosthenes endlich und reisen auf Ätherwellen zu einer Insel, wo der Philosoph eine einfache Lehrerstelle annehmen will. Wie es bei zwei benachbarten Nationen zugeht, von denen die eine wie im Zeitraffer und die andere wie in Zeitlupe lebt, wird im Hörspiel ausgeführt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heinz SchimmelpfennigHerr Pick
Otti SchützFrau Pick
Lis VerhoevenLilli
Herbert MenschingSosthenes
Hans TimerdingHerr Eusebius
Kurt LieckArzt
Peter LührPatient
Siegfried Wischnewski


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 1962

Erstsendung: 16.05.1962 | 38'30


Darstellung: