ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Wolfgang Graetz

Die Lebenden warten


Technische Realisierung: Werner Stemmer, Lotte Koch

Regieassistenz: Till Bergen


Regie: Horst Loebe

Ein Mann hat durch einen Brief Nachricht über einen Bruder erhalten, von dessen Existenz er bisher nichts gewusst hat. Während er mit diesem Bruder Zwiesprache hält, spürt er, dass jeder des anderen Schicksal so wie das eigene zu verantworten hat, denn sie sind unlösbar miteinander verknüpft. Menschliche Grundsituationen werden am Einzelfall sichtbar und der Dialog zwischen den Brüdern wird zu einem unmittelbaren Gespräch des Autors mit seinem Zuhörer.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen ThormannDoktor Reinhold Lenz
Heinz BennentJürgen Majowski
Inge BirkmannEster Majowski, dessen Mutter


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 04.01.1963 | 30'35


Darstellung: