ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Georges Simenon

Der große Bob


Vorlage: Der große Bob (Roman, französisch)

Übersetzung: Hansjürgen Wille, Barbara Klau

Bearbeitung (Wort): Gert Westphal

Technische Realisierung: Fred Bürck, Nina Langrock


Regie: Peterpaul Schulz

Bob Dandurand, ein lebensfroher Mann, ertrinkt beim Angeln. Sein Freund Charles Coindreau gibt sich jedoch mit der allgemeinen Ansicht, dass es sich hier um einen Unfall handle, nicht zufrieden und versucht, die Hintergründe zu erfahren, die einen Mann wie den "großen Bob" zum Selbstmord getrieben haben könnten. Nach und nach enthüllt sich ihm eine Existenz, die konsequent den Mut zum eigenen Schicksal hatte, und im Vergleich mit seinem Freund erkennt Coindreau sein eigenes Leben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gert WestphalDoktor Charles Coindreau
Gisela ZochMadeleine, seine Frau
Heinz SchimmelpfennigBob Dandurand
Ann HölingLulu, seine Frau
Otti SchützBerthe, Modistin
Rosemarie von SchachAdeline, Modistin
Eva LuckLuise, Modistin
Hans GoguelHerr Métenier
Heinz RabeDer Schleusenmeister
Horst RichterJohn Lenauer
Robert Rathke
Rudolf SiegeJustin, der Kneipenwirt
Wilhelm KürtenProfessor Dandurand, Bobs Vater
Victor Stefan GoertzProfessor Gigoigne


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 09.11.1963 | 102'05


Darstellung: