ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Marie Luise Kaschnitz

Schneeschmelze


Vorlage: Schneeschmelze (Erzählung)


Regie: Cläre Schimmel

Gedanken und Erinnerungen eines kinderlos gebliebenen Ehepaares führen an einem Abend im Tauwetter zur Erkenntnis seiner Schuld. Die Frau will am Tag den ehemaligen Pflegesohn gesehen haben, den sie einst nach einer Messerstecherei als Toten identifiziert hat. Jetzt glaubt sie, dass er lebt und zu einer Bande von Raubmördern gehört. Es lässt sich nicht länger verdrängen: Die Kraft der Liebe, die Mann und Frau dem Adoptivsohn früher hätten zuwenden müssen, war nicht groß genug.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Walter RichterMann
Heidemarie HatheyerFrau
Kurt HaarsPolizeibeamter
Walter ThurauWachtmeister
Thessy KuhlsSchwester
Hans TimerdingDirektor
Karl RenarHellmuth


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 15.12.1963 | 27'20


Darstellung: