ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ödön von Horváth

Die Unbekannte aus der Seine


Vorlage: Die Unbekannte aus der Seine (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Heinz von Cramer


Regie: Heinz von Cramer

Schreckliches ist passiert: der Mord an einem unschuldigen Menschen und die Selbstaufopferung eines Mädchens, der Unbekannten aus der Seine: Unter merkwürdigen Umständen trat dieses Mädchen in das Leben Alberts, es ist von ihrer Seite unbedingte Liebe. Auf ihr, der Unbekannten, lastet das furchtbare Geheimnis des Mordes, das Leben des geliebten Mannes liegt in ihrer Hand. Als er sie von sich fortschickt hat, nimmt sie dieses Geheimnis mit sich in ein nasses Grab.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Karl RenarAlbert
Bruno DallanskiErnst
Ina PetersDie Unbekannte
Ida KrottendorfIrene
Rudolf RhombergEmil
Lukas AmmannSilberling
Ernst Otto FuhrmannNicolo
Mila KoppDie Hausmeisterin
Karl BockxTheodor
Herbert DubrowEin Polizist
Gabriele ReismüllerLucille
Ortrud Bechler
Elisabeth Justin
Thessy Kuhls
Maria Wiecke
Ludwig Anschütz
Norbert Beilharz
Egon Clauder
Jürgen Goetze
Uwe-Jens Pape
Walter Thurau
Klaus Wildbolz


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 24.11.1963 | 60'49


Darstellung: